Powerwolf Wolfsnächte Tour

Die Powerwolf Wolfsnächte Tour war eigentlich 3 Konzerte zum Preis von einem.

Den Anfang machten Kissin‘ Dynamite. Eine 2006 gegründete Metal Band gemäßg dem Leitspruch „Bring back Stadium Rock“. Da ich die Jungs schon auf der Full Metal Cruise hören und treffen durfte wusste ich bereits vor dem Auftritt was mich erwartet und mir macht ihre Musik einfach Laune. Dementsprechend sind die Tickets für ihre Headliner Tour natürlich schon besorgt.

Als nächstes kamen dann Amaranthe an die Reihe. Eine schwedisch-dänische Metalband die auch oftmals dem Powermetal oder Industrial Metal zugeordnet wrid. Das besondere daran, 3 Sänger die gleichzeitig auf der Bühne stehen und die Stücke zum Teil dann auch mehrstimmig singen.

Und dann kamen schließlich Powerwolf, die eine wahnsinns Show hingelegt haben. Die 2004 gegründete Power-Metal Band aus dem Saarland bietet live einfach was für Auge und Ohr. Leider waren wir ziemlich weit weg, so dass mir mit dem Handy keine wirklich guten Bilder gelungen sind. Ein Erlebnis was sich sehen und hören lassen konnte war es aber allemal.

Schreibe einen Kommentar